„Herr Doktor Kunze - bitte in den OP!“

10.10.2017 14:12 von Christian Pätzold

Dr. Kunze betritt frühmorgens Zimmer 17. Christian P. liegt auf dem Bett wegen einer Verletzung an der linken Ferse. „Herr Doktor, ich bin so wahnsinnig aufgeregt. Das ist meine erste Operation!“ Daraufhin meint Dr. Kunze: „Ich kann Sie so gut verstehen. Mir geht es genau so.“

soll schon mal vorkommen als Arztneuling!

Ein Stunde später trifft Dr. Kunze den aufgelösten Robin F. auf dem Klinikflur: "Hr. Doktor, ich habe so schreckliche Kopfschmerzen. Dr. Kunze: "Trinken Sie 4 Wochen kein Bier, dann sehen wir, ob sich Ihre Krankheit bessert." Da entgegnet Robin F.: "Und wenn ich in der Zeit einfach mehr trinke und wir gucken, ob es schlimmer wird?"

genau so wird es kommen!

Nach der Mittagspause trifft Jörg T. in der Notfallaufnahme ein. "Herr Doktor Kunze helfen Sie mir bitte, ich vergesse immer alles." Dr. Kunze fragt: "Seit wann haben Sie denn das?" Jörg T.: "Was denn?"

typisch Mann!

Am Nachmittag kommt der polnische Patient Martin M. wegen mysteriösen Bauchschmerzen in die Sprechstunde. Dr. Kunze untersucht ihn ausgiebig und kommt zum Entschluss: „Ihnen fehlt nix.“ Daraufhin der polnische Patient: „Dafür weiß ich was dir fehlt.“

Lustig geht’s schon zu im Zittauer Klinikum!

Kurz vor Feierabend erklärt Dr. Kunze dem Patienten Andre W.: "Die Schmerzen in Ihrem linken Fuß sind altersbedingt." "Das kann nicht sein! Der rechte Fuß ist doch genauso alt und tut nicht weh!"

 

Na ja, wir wollen es nicht hoffen, aber auch Ärzte können mal arbeitslos werden.

Der arbeitslose Dr. Tom Kunze beginnt bei einem Maler zu arbeiten. Nach dem ersten Arbeitstag fragt der Chef einen Gesellen, wie sich der Neue denn so anstellt. “Tja, was soll ich sagen Chef. Total irre der Typ! Der hat durch den Briefkastenschlitz den ganzen Hausflur gestrichen!”

Ist so! Die Zittauer Volleyballer sind außergewöhnlich!

Dass es solche Arzt-Geschichten gibt, ist zumindest ein Indikator dafür, dass es lustig zugehen kann als Arzt. Tom, Du wirst nun deinen nächsten Lebensabschnitt in Rostock zum Medizinstudium beginnen. Dein Team wünscht Dir alles Gute und viel Spaß beim Studieren. Bleib dem Volleyballsport treu und schreibe die oben erzählten Geschichten eines Tages weiter.

Dein Team! 

Danke an Sierra Tango und Juliett Tango für die Zuarbeit.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Monika | 12.10.2017

Kommt ein Mann zum Arzt. "Ich habe ein Problem. Ich leide unter verfrühtemSamenerguss!"

Arzt: "Da zeigen Sie mal her." Und deutet ihm an, sich auszuziehen. Der Arzt nimmt ihn in die Hand und fragt "Na, wo hängts denn?"

Patient: "Bei Ihnen am Kragen Herr Doktor!"

Kommentar von Jörg Trillenberg | 11.10.2017

dedicated to our "rocket man" Christoph W.
Ebenfalls er wird uns Richtung Halle zum Studium der Gesetzeswissenschaften verlassen.
Viel Spaß und Spannung beim Lesen unserer Rechtsliteratur.
Übrigens:
In der Bundesrepublik Deutschland gibt es insgesamt 2.197 Bundesgesetze mit 45.511 Paragraphen und 3.131 Bundesrechtsverordnungen.Das deutsche Bundesrecht umfaßt 1.924 Gesetze und 3.440 Verordnungen mit insgesamt 76.382 Artikeln und Paragraphen. Hinzu kommen die Gesetze und Rechtsverordnungen der 16 Länder.
Kurz noch was für die Allgemeinbildung:
31,5 % aller deutschen Gesetze beruhen auf EU-Vorgaben.Im Innenministerium sind 23 % aller Gesetze durch die EU veranlasst, im Wirtschaftsressort ca. 38 %.
In der Europäischen Union (EU) bestehen etwa 32.000 Rechtsakte. Davon 1.844 Richtlinien / Rahmengesetze sowie 8.471 Verordnungen.

Das klingt nach Abenteuer & Action Christoph! Halt Deine Ohren steif und denk dran:
Treffen sich zwei Anwälte.
Fragt der eine: "Und wie geht's?"
Darauf der andere: "Ooch, ich kann klagen ..."

Dein team vom VVZ09

Kommentar von Juliett Tango | 10.10.2017

Tom, viel Spaß im Studium an der Waterkant!
Ich hab auch noch einen
Herr Doktor, ich habe jeden Morgen um 7 Uhr Stuhlgang!"
"Ja, aber das ist doch sehr gut!"
"Aber ich steh doch erst um halb 8 auf!"