Heimspiel 1. Herren am 18.09.2022

von Jörg Trillenberg

Am 18.09.2022 spielte Zittaus ersten Herrenmannschaft zu Hause gegen das Team der Kreuzschule aus Dresden und der 3. Mannschaft aus Delitzsch.

Es spielten:

  • Enrico Fiedler, Tino Jautze (Zuspiel),
  • Marcin XS, Marcin XL, Ben Rückert, Basti Haberl, Frank Pawelski (Annahme außen),
  • Heinrich Gresch, Manuel Isensee, Marcel Müller (Mittelblock),
  • Marcin XL, Patryk Perec (Diagonal)
  • Dirk Binsch, Basti Kaus (Libero)

Seit einigen Trainingseinheiten bereiteten sich die Zittauer intensiv auf den ersten Heimspieltag vor.Mit der Aufteilung der Sachsenliga in 2 Staffeln und dem sich selbst auferlegten Reduktionsziel von12 auf 9 Mannschaften nächstes Jahr ist der Punktedruck ordentlich hoch. Am 18.09. gings los und das Team der Kreuzschule aus Dresden und die dritte Mannschaft der GSVE aus Delitzsch reisten zu ins Dreiländereck.


Im ersten Spiel gegen die Kreuzschule fanden alle Zittauer Spieler schnell in das Spiel. Aufschläge und Angriffe setzten der Kreuzschule zu und quittierte den Zittauer Spieldruck mit so manchen Fehlern zum Gunsten der Zittauer Punktekiste.  Die Annahme, organisiert von BastiK war stabil und bediente Enno im Zuspiel ganz gut, so dass er seine Fähigkeiten mit beständigen und gut verteilten Pässen aufzeigen konnte. Im "Hau" griffen Marcin XS, Marcin XL und BastiH von außen erfolgreich an,so dass die Kreuzschüler an diesem Tage nicht wirklich mit Zittaus Volleyballspiel mithalten konnten. Toll! Zittauer Mitten Heinrich, Mucki und folgend Manu hielten den Block dicht und machten sehr
sehenswerte Punkte über die Mitte. Das gute Miteinander resultierte schlussendlich in einem 3:1 Sieg.

Im zweiten Spiel fehlte etwas die Konstanz aus dem Kreuzschule-Match. Zudem konnte Delitzsch im Aufschlag und Abwehr ein Niveau auffahren, an das das Zittauer Team nicht herankam. Nach einem 1:2 Satzrückstand brachte Enno, der Tino auf der Zuspielposition ersetzt, nochmal eine Portion Frechheit & Power in die Zittauer Mannschaft, die munter machend wirkte, so dass dieser Satz zum 2:2 gewonnen werden konnte und Delitzsch folglich in den Tie Break zwang. Aber hier und heute war Delitzsch nicht zu schlagen und Zittau verlor dieses Spiel mit 2:3, nahm immerhin einen Punkt mit für die Tabelle.

Am 02.10.22 spielt das Zittauer Team auswärts gegen L.E Volleys 3 (Leipzig) mit dem Ziel weitere Punkte für die Tabellenplatzierung zu erzielen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 1.

* Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.