Auswärtsspiel 1. Herren am 02.10.2022

von Jörg Trillenberg

Am 02.10.22 spielte das 1. Herrenteam auswärts gegen die LE Volleys....

Nach der sexy Anreise nach Leipzig konnte das Zittauer Team den Sieg der Kreuzschule, die Spieltags zuvor noch in und durch Zittau geschlagen werden konnte, gegen die LE Volleys verfolgen. Die Mathematik der einfachen menschlichen Gehirne stellt folglich die einfache Formel auf: wenn Kreuzschule gegen LE Leipzig gewinnt und wir gegen Kreuzschule gewonnen haben werden wir gegen LE Leipzig gewinnen. Wie naiv!

 

Mit diesem „low hanging fruit“ mindset betrat das Zittauer Team das Feld und bekam ohne zu beschönigen eine ordentliche Abreibung. Von Anfang an „strugglte“ das Zittauer Team über alle Facetten des Volleyballs und stolperte von Ballwechsel zu Ballwechsel. Mentalität, Körperspannung, Fokus passten nicht und genauso wurde angenommen, angegriffen, geblockt, aufgeschlagen. Es bat sich nicht die Möglichkeit "into it" zu kommen und einen Flow zu finden, in dem die Spieler an ihren körperlichen Grenzbereichen agieren konnten und vielmehr mental an der spielerischen Klasse der LE Volleys knabberten. Gut war, dass sich das Team zunehmend damit auseinandersetzte, wie es sich an den Gegner heranarbeiten konnte, Angriffsbild & Blockstellung anpasste, den Aufschlagsdruck variierte. Nach zwei verlorenen Sätzen konnte der dritte Satz mit guten Aktionen im Zuspiel und Angriff und einer stabilisierenden Annahme zwar geholt werden, aber LE Leipzig ließ sich an diesem Tage kein X vor dem U machen und gewann verdient 3:1. Diese Landung war hart und lehrreich!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 3?

* Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.