Auswärtsspiel 1. Herren am 05.11.22

von Jörg Trillenberg

Auswärtsspiel bei VC Zschopau 2.

Am 05.11. fuhren die sieben verfügbaren Spieler des VVZ zu ihrem Auswärtstermin nach Aue in die ehemalige Uran-Förderregion für das sowjetische Kernwaffenprogramm. Alle waren froh, dass genau sieben Spieler aufliefen, da so jeder seinen Ausbildungsstand, seine Motivation und seine Liebe zum Volleyballsport zeigen konnte/musste und (fast) keine Rückfalloption bestand. Somit waren alle aufgerufen, den Gegner zu analysieren, mitzudenken und Bereitschaft zum Improvisieren zu zeigen.

Die Analyse- und Mitdenk-Phase war wichtig und dauerte zwei Sätze lang. Natürlich ist in diesen Phasen die Fokussierung auf Annahme, Angriff usw. eher zweitranging, was in die glasklare 2:0 Führung für den Gegner mündete und den Geigerzähler laut knarzen ließ. Es wurde Zeit zu improvisieren – Mitte spielte Außen, Außen wechselte auf Diagonal, Diagonal verschob auf Mitte. Zudem wurde der heiligen Barbara rein Wein eingeschenkt und die Füße gewaschen. Heinrich, BastiH auf Außen, Enrico im Zuspiel, Markus und Manuel auf Mitte, Pato auf Diagonal und BastiK als Libero dreht die Schlüpper auf Angriff und schienen in dieser Aufstellung DAS set up, des Tages zu sein. Alle performten weit oben im Regal. Stark zu sehen, wie durch kleine Erfolge – Punkt für Punkt - der groß Erfolg peu a peu auf die eigene Seite gezogen wurde. Drei je 4 Punkte-Aufschlagserien durch Markus, Heinrich und Enrico, ein zumeist fester Block und ne feste Annahme ließen Zschopau keine Chance mental wieder spaltfähig anzureichern und aufzurüsten. Zittau gewann drei Sätze in Folge. Respekt & Anerkennung für die gezeigte Leistung des Zittauer Teams an diesem Tage.

Zschopau abhaken, Selbstvertrauen mitnehmen ist nun die Devise. Am 04.12. treffen die Zittauer auf die sehr erfahrene Crew der Kreuzschüler aus Dresden in Dresden, bei dem 100% Fokus notwendig ist, um zu bestehen. Glück auf!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 9?

* Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.