Informationen zum Projekt 60 Jahre Sportfreundschaft

von Andre Wünsche

Projekttitel

1964 - 2024 - 60 Jahre Volleyballfreundschaft zwischen den Vereinen aus Hrádek und Zittau - ERN-0318-CZ-22-02-2024

Projektdauer

22.02.2024 - 31.07.2024

Kooperationspartner

Leadpartner - Volejbalový klub Hrádek nad Nisou, z.s.

Projektpartner - Volleyballverein Zittau 09 e.V.

Projektziele

Alles begann im Jahr 1964 durch die Unternehmen Praga a.s und Robur Zittau, als es gelang, eine Volleyballfreundschaft zu knüpfen, die bis heute anhält. Noch vor der Idee eines gemeinsamen Europas trafen sich Volleyballenthusiasten, lernten ihre Nachbarn aus dem benachbarten Land kennen und veranstalteten gemeinsame Volleyballspiele. Das Ziel des Projekts ist die Erhaltung dieser Freundschaft und die Schaffung eines intensiven Raumes für Treffen von Personen mit gemeinsamen Interessen, unabhängig von Nationalität, christlichem Glauben, Alter oder Geschlecht. Durch die geplante Veranstaltung wollen wir allen Mitgliedern unserer Vereine die Möglichkeit bieten, die Mitglieder des Partnervereins sowohl bei sportlichen Wettkämpfen als auch bei gesellschaftlichen Aktivitäten kennenzulernen. Das Projekt wird über drei Tage realisiert und bietet eine Vielzahl von Aktivitäten, bei denen geplante Begegnungen stattfinden können. Durch Treffen von Mitgliedern - Kindern, Jugendlichen sowie Erwachsenen, Frauen und Männern - wollen wir die Idee eines gemeinsamen Raums ohne Grenzen unterstützen, Raum für das Kennenlernen unserer Nachbarn bieten und neue Freundschaften schaffen, die die Grundlage für zukünftige Zusammenarbeit unserer Vereine bilden. Die Sicherung der zukünftigen Fortsetzung der Freundschaft, die Verbesserung der grenzüberschreitenden Kommunikation und der Erfahrungsaustausch sind das Hauptmotto des gesamten Projekts. Ein Teil des Projekts wird auch die Herstellung eines Kurzfilms sein, der der breiten Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt wird und als Bildungserinnerung an die heutige Form der Freundschaft und Inspiration für die Fortsetzung der Idee der gemeinsamen sportlichen Freundschaft dient.

Gesamtkosten des Projekts

Die Gesamtkosten des Projekts belaufen sich auf 17.490,00 EUR, davon stellt die Unterstützung aus den Fonds der Europäischen Union 13.992,00 EUR dar.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Bilz,Evi |

hallo meine Lieben,ein riesen großen Dank ,an alle die uns das schöne Wochenende bereitet haben .Ich perönlich bin so froh zu diesen Verein zu gehören ,bzw. mit so viejlen lieben Menschen das Wochenende verbracht zu haben .lg.Evi

Bitte rechnen Sie 8 plus 5.

* Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.