Aktuelles

von Falk Lindner (Kommentare: 0)

Am Samstag, den 07.12. spielte die 1. Herrenmannschaft gegen VSV BW Freital I. Zu diesem Spiel fehlten zwei eingespielte Kräfte der Mannschaft. Danilo Tröbs fehlte verletzungsbedingt sowie Dirk Micklisch als Libero. Die Liberoposition nahm vertretungsweise

von Falk Lindner (Kommentare: 0)

Die Damen des VV Zittau 09 mussten samstag beim VfL Pirna Copitz ran.
Mit einer überzeugenden Vorstellung in Annahme, Feldabwehr und Angriff dominierte Zittau das Tabellenschlusslicht von der Elbe und gewann mit 25:10; 25:15; 25:20 in 3 Sätzen. Zittau stabilisiert damit seine Position in der Mitte der Tabelle und rangiert nun auf Rang 5.

Die Herren des VV Zittau tun sich in der aktuellen Saison noch schwer. Am Samstag traten die Recken von der Mandau beim VSV Blau-Weiß Freital an.
In einer spannenden und abwechsungsreichen Partie gelang es den Gästen erneut nur einen Punkt mit nach Hause zu nehmen. Zittau unterlag mit 2:3 Sätzen gegen den Gastgeber. Damit rangiert der VVZ weiter auf dem vorletzten Platz der Tabelle.

von Falk Lindner (Kommentare: 0)

Die 2. Damen empfingen am Samstag in der Zittauer Ottokarhalle des OSC Löbau und den direkten Tabellenverfolger TSG Kraftwerk Boxberg Weißwasser II. Bei diesem Spieltag erhofften sich die Zittauerinnen endlich ihren ersten Sieg in der aktuellen Saison.

In der ersten Begegnung lag Zittau durch Annahmefehler in Serie früh mit 2:8 zurück. Eine Aufgabenserie von Heidi Neumann brachte

von Falk Lindner (Kommentare: 0)

Am Samstag, den 30.11. spielte die 1. Herrenmannschaft gegen VC Dresden III.

Zu diesem Spiel fehlten drei eingespielte Kräfte der Mannschaft. Janik Finger, Lars Döhring und Danilo Tröbs fehlten an diesem Spieltag in der Aufstellung.

Dafür bekam die Mannschaft Unterstützung durch Felix

von Werner Neumann (Kommentare: 0)

Am vergangenen Sonntag hat der VV Zittau 09 die Kreismeisterschaft der U 14 Jahrgang 2001 durchgeführt. Woran auch die jüngsten des Vereins teil nahmen.

Im ersten Spiel gegen die TSG KW Boxberg/Weißwasser fingen wir...